Gesundheitsberatung


Gesundheit ist etwas was sich jeder wünscht. Gesundheit und Krankheit verstehen und bewerten wir oft als  Gegensätzliches, als etwas voneinander Getrenntes. Gesundheit ist ein grundlegend natürlicher Zustand, gegeben aus einem Gleichgewicht was in den Natur- und Lebensgesetzen als unumstößliche Wahrheit gilt. Diese Gesetze sind allumfassend und zeitlos, da sie die Natur des Lebens inne tragen und in uns selbst und in allem Lebendigen wirken. Aus dieser natürlichen Verbundenheit mit der Vollkommenheit und Ganzheit zum Leben sind über tausende von Jahren wertvolle Therapien und Heilansätze entstanden, die mit dem alleinigen Fokus auf die moderne Medizin immer weiter in Vergessenheit geraten sind. Einseitigkeiten verlieren sich in einem krankmachenden Ungleichgewicht. Gesundheit verstehe ich aus einer Balance die sich gegenseitig bereichert und ergänzt. Gerade die Naturheilkunde erinnert sich der lebensspendenden Ordnung und Rhythmen und  erweckt und unterstützt in einfacher, nebenwirkungsfreier und umfassender Weise unsere innere Intelligenz und die uns allen innewohnenden Selbstheilungskräfte. 

 

Gesundheit ist Alles, ein fortwährendes finden in geistiger, seelischer und körperlicher Balance, beginnend bei der Betrachtung und Veränderung von Ernährung und Lebensstil, über die Anschauung von Vorstellungen, Überzeugungen und innerlich seelischen Regungen, bis hin zum Erkennen von Konditionierungen und Identifikationen. Vielleicht versteht sich Gesundung auf tiefster Ebene als ein Befreiungsprozess durch alle Schichten des Menschseins?

 

Wo fangen wir an und was versteht sich unter Gesundheitsberatung?

 

Ihr Körper zeigt Symptome und Sie wünschen sich Linderung, Besserung, am liebsten ein umfassendes Wohlbefinden. Zunächst geht es um ein Kennenlernen und Ertasten Ihrer Symptomatik und Situation. Ein erstes Vertrautwerden geschieht meist über eine Massage die Ihnen erste Linderung und ein wohltuendes Empfinden und ein leichteres, beweglicheres Gefühl für Ihren Körper gibt. Je nach Ihrer Bereitschaft mitzuwirken lässt sich dann ein Stufen-Konzept für Ihre individuelle Situation erarbeiten. Dieses Konzept unterstützt Sie mit einfachen aber grundlegenden  Empfehlungen für ihre Ernährung, Ihre täglichen Gewohnheiten, mit Übungen zur Förderung Ihrer Beweglichkeit und der Bewusstwerdung für ihren Körper und Ihrer Art im Umgang mit sich selbst. Weitgehend berücksichtige ich gerne Ihre Vorlieben und Wünsche und erfahre in meiner Arbeit immer wieder, wie wichtig ein gutes Aufeinandereinstellen  und ein Mitwirken Ihrerseits für einen effektiven Linderungs- und Heilungsprozess ist.

Denn nicht ich heile, sondern Sie erinnern sich im Mitgehen und in der Veränderung Ihrer Selbstheilungskräfte die daraus wirksam werden.

Kräuterheilkunde und Homöopathie unterstützen gegebenenfalls den Behandlungsverlauf.