Meine Arbeit

Meist kommen die Menschen zu mir wegen Verspannungen und Rückenproblemen, vielfach zunächst bezogen auf einseitige Belastung, oder Stress beruflicher Art und situationsbedingter Überforderung (z.B. emotionale Krisen, nach operativen Eingriffen, saisonalem Allergiestress usw.) Auf Überforderung körperlicher oder psychischer Art reagiert der Körper meist mit Anspannung. Worauf auch immer die Verspannung und evtl. Schmerzempfindung bezogen wird, dahinter liegt oft der Wunsch nach Entlastung, Loslassen und sich wieder leichter fühlen. Schlichtweg geht es um Entspannung der betroffenen Körperregionen und einer Harmonisierung für Ihren Körper. Oft ist schon eine erste Behandlung mit einem tiefem Seufzer, Linderung, Leichtigkeit und Wohlgefühl verbunden.

 

Ankommen, sich fallen lassen, da sein, Vertrauen gewinnen und einfach wohlfühlen. Dabei kann ich Ihren Körper wahrnehmen und Anspannungen und Verhärtungen bereits ertasten. Sie spüren schon nach der ersten Stunde wie gut es Ihnen tut.  Ihr Atem wird tiefer und ruhiger und Sie erleben Ihren Körper wieder als Ganzes. Mit jeder weiteren Berührung wird das Körperempfinden offener und weiter  und Körperregionen die bisher nur schmerzhaft oder nicht mehr wirklich fühlbar waren werden wieder integriert. Sie kommen sich selbst wieder näher, gewinnen ein Gefühl für Lockerung die Sie als wohltuend und belebend erfahren. Meine Arbeit entspannt und aktiviert und lässt Sie wacher für Ihren Körper werden.
Ertasten Sie sich mit mir Ihren Zugang zu Ihrem Körper und entdecken Sie mit wachsendem Vertrauen Ihren Körper als die größte Ressource für Ihre Lebendigkeit.

 

Mein persönlicher Stil ist aus verschiedensten erlernten Massagetechniken entstanden und hat sich über viele Jahre Tätigkeit im Wellness-, sowie langjährig im Klinikbereich entwickelt. Energetische Zusatzausbildungen bereichern situationsbezogen und wenn individuell erforderlich die Art meiner Anwendungen. Ich biete somit einen Zusammenklang von Wohlfühlen, Energie belebend und festem Griff in tiefere Gewebeschichten.  Über Ihren Körper und In der Kommunikaiton mit Ihnen finde ich Ihre persönliche Nuance.

Da Psyche und Physis ineinander wirken, können mitunter dabei auch Lebensthemen, Ernährungs- und Gesundheitsfragen berührt werden worin, sofern Sie dies wünschen, ich Sie ebenso begleite.  Ich unterstütze Sie in dem was Sie mitbringen und in dem was Sie sich wünschen.

 

Menschen die zu mir kommen, empfehlen mich meist weiter und bleiben gerne. So führt oft der erste Berührungskontakt durch meine Hände zu einer vertrauensvollen Kontinuität die sich mitunter über Jahre vertieft und oft bestehen bleibt. Aber auch Feriengäste die hier am See für Ihre begenzte Urlaubszeit verweilen genießen eine Auszeit in meinem Händen und besuchen mich, soweit möglich, auch gerne wieder im darauffolgenden Jahr.

 

Ich habe einen Qualitätsanspruch. Da dies von vielen Klienten wahrgenommen wird, ist meine Arbeit vielfach wertgeschätzt und ich erfahre immer wieder dankende Worte und Gesten.

 

Sie wollen Kontakt mit mir aufnehmen, gerne hier Zum Verschenken sind Gutscheine erhältlich!

 

 

Meine Philosopie

 

Ich wäre in meiner Abeit nicht der Mensch der ich bin würde ich nicht auch meiner Philosophie einen Raum geben.

 

Meine Arbeit steht ebenso für neue Impulse,  tiefere Werte, Wachheit und Bewusstwerdung.  In meiner Arbeit sehe ich einen bedeutsamen Stellenwert die Zeichen unserer Zeit aufzugreifen.

 

Impulse und Bewusstsein

 

Die Welt braucht wieder Berührung, ebenso Berührbarkeit und dafür stehe ich mit meiner Arbeit. Berührung ist zutiefst bedeutsam und für ein gesundes Leben nicht weg zu denken. In Zeiten von Kontaktminderung, Abstandsregelung, von Isolierung, Unsicherheiten und Ängsten, geht es um Bewusstwerdung dessen was bewusste Berührung als Werte in sich trägt. Berührung ist die nonverbale Sprache die Jeder versteht, die Sprache die einfach nur fühlt. Bewusste Berührung schafft Raum für Neues, vielleicht hin zu tieferen Lebensfragen. Wo stehe ich? Wie will ich mein Leben gestalten? Welche noch unentdeckten Kräfte schlummern in mir? Von was lasse ich mich berühren, beeindrucken, leiten?  Wieiel Verantwortung bin ich bereit für mein Leben zu übernehmen?  Will ich mein Leben weiter entwickeln, selbst und eigenständig gestalten?

 

Berührbar sein und berühren

 

Bewusste Berührung mag sicher nicht die direkte Antwort auf Lebensfragen geben, aber vielleicht doch eine zarte Hinwendung hin zu dem, wonach man sich vielleicht sehnt. Wo auch immer wir stehen und die Ausrichtung für unser Leben sehen. Alles fordert irgendwo seinen "Preis". Bedenken wir, wieviel  Energie und enormen Einsatz es uns "kostet" die eigenen Gewohnheitsmuster, wie z.B. sich permanent stark fühlen zu müssen und zu glauben alles allein bewältigen zu können, aufrecht zu erhalten. So als bräuchten wir nichts und niemanden, so als müssten wir zeigen, dass wir alles können und alles wissen, so als ob alles durch uns kontrollierbar und beherrschbar wäre. In der Berührung sein, hilft loszulassen. Unter unserem "dicken Fell" lässt sich unsere Sensibilität und Verletzlichkeit ertasten. Hinter unseren schützenden "Mauern" liegt der Zugang für einen wertvollen Umgang mit uns selbst. Wenn wir uns berührbar machen, zeigen wir uns neu und werden anders wahrgenommen. Die Welt in uns beginnt in einer neuen Ordnung zu wirken.

Veränderung beginnt in uns, Bewusste Berührung ist ein Weg dahin. Offenheit dafür ein erster Schritt.

 

Mit meiner Arbeit setze ich ein ganz bewusstes Zeichen und damit die Besonderheit Berührung tiefer zu erkennen, sie bewusster zu erleben und ihr mehr denn je Wertschätzung und Raum zu schenken.